Tauchen Sie ein in das versteinerte Meer aus Korallen, Muscheln, Turmschnecken, Ammoniten.....

Statistics

1 - 2

hrs

346

m

346

m

11

max°

Difficulty

FATMAP difficulty grade

Moderate

Description

Eine abenteuerliche Wanderung durch eine malerische Landschaft mit historisch wertvollen Fossilien.

Zusätzlich bietet die Wanderung besondere Möglichkeiten kulinarisch einzukehren.

Ausgangspunkt ist der Wanderstarplatz vor dem Postamt in Lech.

Sie nehmen den Wanderbus durch das Zugertal.

Nach der Alpe Formarin zweigt ein Pfad rechts ab, der Sie zum Steinbock Denkmal führt.

Bei der nächsten Weggabelung wählen Sie den Pfad rechts bergan wo Sie auf ein kleines Korallenriff treffen.

Sie wandern weiter durch das Karstgebiet bis Sie die Freiburger Hütte erreichen.

Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf den Formarinsee, der zum schönsten Platz Österreichs 2015 gekürt wurde.

Sie können den See links umrunden, der Weg rechts um den See ist nur erfahrenen Bergsteigern zu empfehlen da eine erforderliche Schwindelfreiheit empfohlen wird.