Die Wanderung zum schönsten Platz Österreichs 2017 dem Körbersee, führt von Schröcken durch die wunderschöne Landschaft vorbei an der Alpe-Felle weiter zur Batzenalpe.

Statistics

1 - 2

hrs

448

m

40

m

12

max°

Difficulty

FATMAP difficulty grade

Easy

Description

Von Schröcken beim Heimboden führt der beschilderte Wanderweg Richtung Körbersee.

Bergauf geht es zur Alpe-Felle weiter zu Älpeles Berg und nach etwa einer Stunde erreicht man die Batzenalpe und das Alpmuseum.

Der Weg ist zuerst ein breiter Forstweg, teilweise steinig und grasig.

An der Wegkreuzung nehmen wir die Abzweigung links mit dem beschilderten Weg zum Körbersee.

Der Steig verläuft mäßig steil bergan.

Nach ca.

20 Minuten kommt man auf einen Sattel, von da geht es kurz bergab zum Körbersee.

Der See kann am Uferweg umrundet werden.

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das Hotel Körbersee.

Hier lohnt es sich einzukehren und von der Sonnenterrasse den Blick über den See bei einem guten Stück Apfelstrudel zu genießen.

Die Tour ist konditionell nicht sehr fordernd, für Familien mit Kindern ist es wunderschön.